TOP Ö 6: Zweckvereinbarung über die Bestellung eines gemeinsamen Datenschutzbeauftragten für die Städte und Gemeinden des Landkreises Miltenberg
Beratung und Beschlussfassung

Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschluss:

 

Die Stadt Obernburg a.Main tritt der „Zweckvereinbarung über die Bestellung eines gemeinsamen  Datenschutzbeauftragten für die Städte, Märkte und Gemeinden bzw. Verwaltungsgemeinschaften des Landkreises Miltenberg sowie der Landkreis und das Landratsamt Miltenberg“ bei.

 

Mit Inkrafttreten der Zweckvereinbarung wird die bisherige Datenschutzbeauftragte Frau Antonia Mann zur lokalen Datenschutzbeauftragten bestellt. Diese stellt die Stellvertretung des gemeinsamen Datenschutzbeauftragten sicher.

 

Der bisher bestellte stellvertretende Datenschutzbeauftragte, Roland Reis, wird mit Inkrafttreten der Zweckvereinbarung von der Aufgabe entbunden.