TOP Ö 3: Bau eines Beachvolley- und Beachhandballplatzes an der Johannes-Obernburger-Schule im ST Obernburg -
Beratung und Beschlussfassung

Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschluss:

Der Wirtschafts- und Sozialausschuss beschließt die Realisierung des Beachvolleyballplatzes südlich der Skate- und Parcoursanlage am Standort der Johannes Obernburger Schule, vorbehaltlich der Zustimmung der Katholischen Kirchenstiftung. Die Verwaltung wird beauftragt, sich die notwendigen Angebote zur Realisierung der Baumaßnahme einzuholen. Nach Möglichkeit sollen Sponsoren gefunden werden, um die Kosten reduzieren zu können. Die Verwaltung wird dazu ermächtigt, entsprechende Verhandlungen zur Förderung zu führen.

 

einstimmig